Ina Schneider 

START


Aktuelles       

Biografie

Arbeiten

Kontakt



Zurueck








                                                                                                                                          
                        

                             
Aktuelle Ausstellungsbeteiligungen


Seiten | Räume
Ein Projekt der Linienscharen – Plattform für zeitgenössische Zeichnung in Stuttgart – präsentiert rund 70 Künstlerbücher, die in einem eigens dafür angefertigten Buchmöbel an verschiedene Orte ziehen.

vom 10.10. bis 18.10.2018
Graphothek der Stadtbibliothek Stuttgart
Mailänder Platz 1, Stuttgart
Geöffnet Mo-Sa 9 - 21 Uhr


vom 22.10. bis 4.11.2018
im Schriftstellerhaus Stuttgart

Mit Arbeiten von:
Saskia Ackermann / Sabina Aurich und Gilbert Fels / Karl-Heinz Bogner / Alexandra Centmayer / Hildegard Esslinger / Gert Fabritius / Ute Fischer-Dieter / Ursel Gerdemann / Thora Gerstner / Tobias Greiner / Melanie Grocki / Heike Grüß / Christiane Haag / Markus Hallstein und Thomas Volkwein / Kanoko Hashimoto / Katharina Hinsberg / Jan Hooss / Carolin Jörg / Barbara Karsch-Chaïeb / Julia Keppeler / Jana Khatik / Ulrike Kirbach / Gudrun Knapp / Michelin Kober / Karin Kramer / Karen Kreuselberg / Annie Krüger / Tiin Kurtz / Mélanie Lachièze-Rey / Hartmut Landauer / Mareike Lee / Elke Lehmann / Florina Leinß / Margarete Lindau / luddarts collective (Manuela Büchting, Tara Ernst) / Conny Luley / Johanna Mangold / Markus Merkle / Nanne Meyer / Lisa Moll / Wolfgang Neumann / Monika Nuber / Pola Polanski / Christina Maria Pfeifer / Olaf Probst / Stefanie Reling-Burns / Simone Rueß und
Anne-Kathrin Heier / Maria Grazia Sacchitelli / Kathrin Sohn / Monika Schaber / Kathleen Jahn und Rita Schaible-Saurer / Frauke Schlitz / Andreas Schmid / Christina Schmid und Clara Neumann / Ina Schneider / Gabriele Schweizer / Alf Setzer / Salon der Zeichner*innen / Horst Peter Schlotter / Shinroko  Shimokawa /  ststs / Christiane Steiner / Ulrike Stoltz / Sam Szembek / Heinz Treiber / Alexander Wacker / Claire Weetman / Hannelore Weitbrecht / Cesa Wendt / Silke Willrett / Sylvia Winkler / Michaela Wirsig

Weitere Infos unter:
www.linienscharen.de 
 


Feldarbeiten
Ein Projekt der GEDOK Stuttgart.
Der gesamte Galerieraum wird in ein Raster mit gleich großen Feldern gegliedert. Das Raster wird sowohl die Wände als auch den Boden überziehen. Die Parzellen sind durchnummeriert und ca. 1 qm groß. Per Losverfahren wird jeder Teilnehmerin ein Feld zuteil. Dadurch ergibt sich dann in der Gesamtheit eine zufällig gewachsene Installation voller kontextueller und formaler Überraschungen.

Eröffnung:
22.11.2018 um 19:30 Uhr

Ausstellungdauer:
23.11. - 14.12.2018
Gedok-Galerie Stuttgart
Hölderlinstraße 17, 70174 Stuttgart
Geöffnet Mi-Fr von 16-19 Uhr, Sa 13-16 Uhr

Weitere Infos unter:
www.gedok-stuttgart.de

........................................................................       


       

 


    


                                                         



Aktualisiert: Oktober 2018